Centrul de zi pentru copii roma

Zu meiner Hauptbeschäftigung in Timisoara gehört eigentlich meine Arbeit im Centrul de zi pentru copii roma (Tageszentrum für Romakinder) im 50 km nahe gelegenen Periam. Es ist sowohl in den Ferien als auch in der Schulzeit ein Anlaufpunkt für Kinder mit Romahintergrund. In der Schulzeit bietet es je nach Unterrichtszeit eine außerschulische Betreuung von ungefähr 9°° Uhr bis 16°° Uhr. Im Vordergrund stehen natürlich Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und danach auch Freizeitspaß, aber auch ganz wichtig ist ein gut gefüllter Magen. Deswegen gibt es für jedes Kind mindestens eine warme Mahlzeit.

Das Tageszentrum besteht aus zwei Unterrichtsräumen, eine Art Lehrerzimmer, sowie Essensraum und Küche. Angrenzend an das Hauptgebäude findet sich ein Garten mit ausreichendem Platz für Freizeitgestaltung. Außerdem besteht die Möglichkeit sich dem Gemüse- und Obstanbau zu widmen.

Das Tageszentrum ist eines von vielen Projekten der Federaţia Caritas a Diecezei Timişoara.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s